Heilende Rituale mit Räucherwerk

Reinigen und energetisieren mit Wurzeln, Kräutern, Hölzern und Harzen

Best.Nr.: B-03948

Von Merz, Gerhard

Hans-Nietsch-Verlag, 127 Seiten, Broschur

ISBN: 978-3-86264-674-6

16,90 €

Preis inkl. MwSt.

Dass spezielle Pflanzenarten Düfte verströmen, die Menschen in verschiedene Stimmungen versetzen, ist in allen Kulturen seit jeher bekannt. Warum aber erfährt die Kulthandlung des Räucherns gerade heute eine Renaissance? Aktuelle wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass das Verbrennen von Pflanzen, die reich sind an ätherischen Ölen, unseren Hormonhaushalt und damit unsere Stimmungen und Gefühle beeinflusst. Die Zeremonie des Räucherns selbst erfordert Ruhe und Achtsamkeit, die zusammen mit dem aromatischen Duft zu einer tiefen Entspannung führen. Für die optimale Heil- und Segenswirkung des Räucherns sind die dem Anlass entsprechenden Kräuter sowie der passende Zeitpunkt des Rituals ausschlaggebend.

  • Einführung in die Tradition wohltuender, heilender und reinigender Räucherrituale alter Kulturen dies- und jenseits des Atlantiks
  • Als Räucherwerk Wurzeln, Kräuter, Rinden, Zweige und Hölzer – von Angelikawurzel bis Zedernholz – zur richtigen Tageszeit in den passenden Mondphasen ernten, trocknen und lagern
  • Die notwendigen Utensilien, die magischen Stunden für verschiedene Zeremonien, die verschiedenen Rituale und Räucherfeste im Jahresverlauf kennenlernen
  • Mit Special: Räucherkegel und -kerzen – bspw. für die Moxibation in der TCM – selbst herstellen

Cover Feindaten download

Heilende Rituale mit Räucherwerk, 1 MB

Über den Autor:

Merz, GerhardGerhard Merz, geboren 1945, schreibt Serien, Artikel, Krimis und Kurzgeschichten für Zeitschriften und Zeitungen und hat zahlreiche Bücher veröffentlicht. Sein besonderes Interesse gilt der Naturheilkunde, dem Brauchtum, dem Kalenderwesen und überlieferten Traditionen.
Der Autor und Journalist lebt in München.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!