Vywamus und Sanat Kumara

Die Öffnung zum höchsten Selbst. Aufwändig produzierte Meditations-CD mit MA´al als Sprecherin.

Best.Nr.: CD-00506

Von MA'al

Hans-Nietsch-Verlag, 47 Min.

ISBN: 3-934647-69-3

19,90 €

Preis inkl. MwSt.

Die Aufgestiegenen Meister sind unsere Brüder und Schwestern, die den Weg ins Licht vor uns gegangen sind. In vielen Inkarnationen haben sie die mannigfachen Höhen und Tiefen der menschlichen Erfahrung durchlebt und wurden sich von Leben zu Leben ihrer einzigartigen Aufgabe bewusster. Sie erlangten das Christusbewusstsein, den Zustand der bedingungslosen Liebe zu allem, was ist, und wurden sich ihrer eigenen Göttlichkeit gewahr.

Viele dieser hochentwickelten Seelen haben beschlossen, nicht mehr in einen physischen Körper zurückzukehren, sondern ihre Aufgaben im Dienst des göttlichen Planes von den inneren Ebenen aus fortzuführen. Von dort aus arbeiten sie mit uns zusammen. Jederzeit schenken sie uns ihre Energie und wunderbare Kraft, ihre Weisheit und Führung.

Die geführten Meditationen wurden von der spirituellen Hierarchie gegeben. Sie entfalten ihre Kraft in der Anwendung und wirken durch unsere eigene Absicht und Bestimmtheit. Sie eröffnen einen heiligen Raum, in dem wir die Ganzheit unserer eigenen Seele erkennen. Hier spüren wir, wie alles, was ist, in uns selbst ruht und Teil unseres Herzens ist.

Die Öffnung zum höchsten Selbst
Aufwändig produzierte Meditations-CD mit MA´al als Sprecherin, Jürgen Schuld, Gongs und Klänge, Sergio Teran, Bambusflöte

Über den Autor:

MA\'alMA´al Birgit Ruttkowski absolvierte ein umfassendes künstlerisches Studium und verfügt über einen weit reichenden spirituellen Hintergrund. In den vergangenen zwanzig Jahren wurde ihr Erweckungsprozess durch zahlreiche Initiationen und Einweihungen eingeleitet. 1999 öffnete sie ihr Bewusstsein den Aufgestiegenen Meistern und der spirituellen Hierarchie. Seither arbeitet sie mit dem Rat der 72, den Kumaras, Vywamus, Saint Germain und Seraphis Bey zusammen.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!